Kredite direkt per Internet beantragen

Die Finanzierung diverser Anschaffungen kann von vielen Menschen nur noch mit einem Kredit durchgeführt werden. Die meisten Verbraucher haben ihre Ersparnisse bereits aufgebraucht oder können keine Rücklagen bilden, weil die monatlichen Einkünfte dafür nicht ausreichen. Viele Kunden vertrauen bei der Kreditbeantragung noch immer ihren Hausbanken. Die Hausbanken werben mit günstigen Kreditangeboten und stellen sich als kompetente Ansprechpartner in allen finanziellen Situationen zur Verfügung. Das Problem ist jedoch, dass die Angebote der Hausbanken häufig zu teuer sind. Außerdem dauert die Kreditbeantragung sehr lange. Weiterlesen

Die besten Kreditkarten ohne Schufa

Wird eine Kreditkarte beantragt, prüfen die Banken in allen Fällen die Bonität ihrer Kunden. Hierfür wird nicht nur die Höhe der monatlichen Einkommen geprüft, sondern die Institute fragen auch die Daten der Schufa ab. Ein negativer Eintrag, etwa eine unbezahlte Handy-Rechnung oder ein gekündigtes Konto, führt in der Regel zur Ablehnung Ihres Kartenantrages. Auf eine Kreditkarte müssen Sie aber dennoch nicht verzichten. Eine gute Alternative für Sie ist nämlich die Kreditkarte ohne Schufa, die von immer mehr Anbietern offeriert wird. Weiterlesen

Heutzutage benötigt jeder rechts- und geschäftsfähige Bürger ein Girokonto

Heutzutage benötigt jeder rechts- und geschäftsfähige Bürger ein Girokonto. Er braucht es, und er hat darauf auch einen Rechtsanspruch. Denn alle Einkünfte, die er monatlich und regelmäßig erhält, werden bargeldlos durch Überweisung auf das Girokonto bezahlt. Das gilt für Lohn und Gehalt ebenso wie für Kindergeld, BAföG, Unterhaltszahlungen, Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe. Filialbanken und Sparkassen am Ort sind gehalten, auf Antrag hin ein Girokonto zu eröffnen und dem Kontoinhaber ein normales Arbeiten mit dem Girokonto zu ermöglichen. Weiterlesen

Kostenlose Kreditkarte ohne Schufa

Jeder geschäftsfähige Bürger hat heutzutage ein Girokonto, über das die laufenden Einnahmen und Ausgaben abgewickelt werden. Mit dem Girokonto ist die Konto- oder Kundenkarte verbunden, mit der am Automaten Geld abgehoben wird, und mit der Kontoauszüge ausgedruckt werden können. Viele Kreditinstitute bieten ihren Kunden direkt bei der Kontoeröffnung auch eine Kreditkarte an. Weiterlesen

Schlechte Erfahrungen mit Kreditvermittlern

Das Internet kann einen leicht in die Schuldenfalle treiben, weil es unzählige Möglichkeiten gibt, mit einem Klick Geld auszugeben. Ebenso bietet es aber auch Möglichkeiten, Kredite zur Schuldendeckung aufzunehmen, sich umfassend zu verschiedensten Finanzfragen zu informieren oder eine Schuldnerberatung zu kontaktieren.So kann man sich beispielsweise in Foren und auf Webseiten von Finanzdienstleistern über Erfahrungen informieren, die andere mit Kreditvermittlern gemacht haben. Weiterlesen

Nicht alle Banken holen eine Schufa-Auskunft ein

Die Schufa ist eine Institution, die für die Banken von großer Bedeutung ist. Diese Einrichtung sammelt Daten der Kunden an einer zentralen Stelle und stellt sie den Banken zur Verfügung, wenn diese einen Kredit vergeben oder ein neues Konto für ihre Kunden eröffnen wollen. So erhalten die Banken eine umfassende Auskunft über ihren neuen Kunden. Sie erfahren beispielsweise, wie viele Kredite dieser bereits aufgenommen hat und ob bei der Rückzahlung ­derselben einmal Probleme aufgetreten sind oder ob immer alle reibungslos verlief. Weiterlesen

Kredit bei der Hausbank abgelehnt – was tun?

Die meisten Verbraucher wenden sich mit ihrem Kreditwunsch in der Regel zuerst an ihre Hausbank. Der Hintergrund liegt darin, dass die eigene Bank ihre Kunden kennt, über die Einnahmen und Ausgaben sowie über die allgemeine, individuelle Situation am besten Bescheid weiß. Die Kreditsuchenden hingegen gehen davon aus, dass sie dort mit Sicherheit ihre Kreditanfrage bewilligt bekommen, wenn sie über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Weiterlesen