Ein Kreditkartenvergleich gestaltet sich indes sehr komplex

Kreditkarten gibt es in sehr großer Auswahl, wer hierbei auf kostenlose Angebote achtet und überflüssige Extras meidet, kann viel Geld sparen. Ein Kreditkartenvergleich gestaltet sich indes sehr komplex, denn die fehlende Jahresgebühr – das Hauptkriterium für eine kostenlose Kreditkarte – ist nicht der einzige Faktor, mit dem Kosten gesenkt werden. Auch Kredit- und mögliche Guthabenzinsen spielen eine große Rolle, die Kosten für Bargeldabhebungen und eventuelle Zusatzleistungen, die unter Umständen doch sehr nützlich sein können.

Leistungen von Kreditkarten

Die Hauptleistung einer echten Kreditkarte ist der eingeräumte Kredit, der indes nicht mehr selbstverständlich ist, wenn von einer „Kreditkarte“ gesprochen wird. Denn inzwischen gibt es auch Prepaid-Kreditkarten, die auf reiner Guthabenbasis funktionieren und den Kredit daher nicht mehr gewähren, dafür aber viele andere Vorzüge bieten. Sie sind sehr sicher, Banken geben sie schon an Jugendliche ab 12 Jahren heraus, und sie verhindern jegliche Verschuldung. Daher findet auch weder Schufa-Abfrage noch -Eintrag statt. Die klassischen Kreditkarten sind wiederum neben der Funktion des Kredits, der je nach Bonität gewährt wird, mit vielfachen Extras versehen, die nicht alle unbedingt benötigt werden. Viele Versicherungen können inkludiert sein, Vergünstigungen bei Mietwagenbuchungen und Reisen, Bonusprogramme und Spezialtarife für Hobby und Business. Daneben unterscheiden sie sich hinsichtlich der Rückzahlungsmodalitäten und Abrechnungszeiträume, die bei Charge-Cards monatlich, bei Credit-Cards mittels Teilzahlungsoption und bei Debit-Cards taggenau festgelegt werden.

Auswahl der kostenlosen Kreditkarte

Wer eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr gefunden hat, die also zunächst komplett kostenlos zur Verfügung steht, muss sich im nächsten Schritt über die Nutzung Gedanken machen. Dazu gehören bestimmte Fragestellungen wie:
-Wird oft ein höheres Guthaben existieren? Dann ist eine Entscheidung von Guthaben- versus Kreditzinsen zu fällen.
-Wird im Ausland Bargeld abgehoben? Wie oft? Hier spielen die Gebühren eine Rolle. Es gibt Kreditkarten, die den weltweiten kostenlosen Bargeldbezug ermöglichen.
-Wird die Verbindung mit einem Girokonto gewünscht? Das erleichtert ungemein das Handling, da vom Kreditkartenkonto auch andere Überweisungen getätigt werden können.
Ein umfassender Kreditkartenvergleich kann leicht rund 40 Kriterien berücksichtigen, darunter auch die durchschnittliche Inanspruchnahme eines Kredits und das durchschnittliche Guthaben auf dem Kartenkonto. Einige der vorgeschlagenen Versicherungsleistungen sind durchaus nützlich und können ins Auge gefasst werden, darunter zum Beispiel eine Auslandskrankenversicherung oder eine Unfall-, Reiserücktritts-, Reisegepäck- und Kfz-Versicherung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.