Kredit bei einem offenen Negativ-Schufaeintrag

schufafreie-krediteWenn Sie bei Ihrer Hausbank einen Kredit beantragen, wird die Bank zunächst eine Schufa-Auskunft von Ihnen einholen. Falls Sie einen negativen Schufaeintrag haben, wird die Bank Ihnen mit Sicherheit keinen Kredit gewähren. Nun ist es aber so, dass nicht alle negativen Schufaeinträge auf eine schlechte Zahlungsmoral hindeuten. Mitunter können solche negativen Einträge auch versehentlich entstehen. Beispielsweise kann bei einer Änderung der Bankverbindung eine Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt sein. Es gibt aber auch noch zahlreiche andere Missgeschicke, die einen negativen Schufaeintrag zur Folge haben. Das haben mittlerweile auch diverse Kreditunternehmen erkannt. Deshalb ist es auch bei einigen Banken oder Kreditunternehmen möglich, einen Kredit trotz eines negativen Schufaeintrags zu bekommen.

Der Kreditgeber wird aber auf jeden Fall eine Bonitätsprüfung bei Ihnen durchführen. Da der Schufaeintrag in dem Fall nicht berücksichtigt wird, ist eine derartige Prüfung natürlich noch sehr viel umfangreicher. Schließlich möchte der Kreditgeber kein finanzielles Risiko eingehen. In der Regel werden Sie aufgefordert, sämtliche Einnahmen und Ausgaben offen zu legen. Sollte der Kreditgeber dann der Auffassung sein, dass Sie den Kredit zurückzahlen können, wird er Ihnen den Kredit gewähren. Eventuell müssen Sie dann aber mit einem etwas höheren Zinssatz rechnen. In einigen Fällen wird dann auch verlangt, dass jemand für Ihren Kredit bürgt. Sollten Sie selbst einige Wertgegenstände oder Immobilien besitzen, können Sie diese natürlich auch als Sicherheit angeben. Auf jeden Fall müssen Sie den Kreditgeber davon überzeugen, dass Sie etwas Sinnvolles mit dem Geld anfangen wollen.

Eine weitere Möglichkeit, einen Kredit trotz Negativeintrag bei der Schufa zu bekommen, besteht in sogenannten Privatkrediten. Es gibt mittlerweile diverse Finanzdienstleister, die sich auf die Vermittlung privat angebotener Kredite spezialisiert haben. Anleger können somit ihr Geld zu einem lukrativen Zinssatz anlegen. Kreditnehmer können Kredite zu relativ günstigen Konditionen erhalten. Aber auch in diesem Fall müssen Sie Ihre Einkommensverhältnisse offenlegen. Falls Sie noch bei anderen Kreditinstituten Verpflichtungen haben, müssen Sie dies auch angeben. Auch bei privaten Krediten müssen Sie ehrlich sein und dürfen nichts verschweigen. Das könnte sonst dazu führen, dass Ihnen ein eventuell genehmigter Kredit sofort fällig wird. Dadurch könnten Sie unter Umständen finanziell ruiniert werden. Auch dann, wenn Sie einen Privatkredit beantragen möchten, müssen Sie einen Grund angeben, für welchen Zweck Sie das Geld verwenden möchten.

Da die negativen Schufaeinträge längst nicht mehr den Stellenwert haben, den sie einst hatten, ist es möglich, trotz eines solchen Eintrags einen Kredit zu bekommen. Sie sollten sich nicht gleich entmutigen lassen, wenn Ihnen Ihre Hausbank keinen Kredit gewähren möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.