Kredit für Selbständige: Probleme und Möglichkeiten

Für viele Menschen ist die Selbständigkeit ein Traum, doch oft wird der Kostenaufwand unterschätzt, der mit diesem Schritt verbunden ist. Räume müssen gemietet werden, eine IT-Anlage angeschafft, Kunden geworben und möglicherweise Personal bezahlt werden. Ohne Darlehen geht es in den meisten Fällen nicht. Doch ein Kredit für Selbständige ist nicht annähernd so einfach zu bekommen, wie Sie möglicherweise denken mögen.

Die Problemstellung bei einem Kredit für Selbständige

Wer ein Darlehen von einer Bank haben möchte, muss in aller Regel zwei Prüfungen bestehen: Zum einen wird der Eintrag bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung gecheckt, zum anderen wird die Bonität überprüft. Während der Schufa Test kein Hindernis darstellen sollte, sieht es bei der Bonität anders aus. Die zu deutsch Kreditrückzahlungsfähigkeit berechnet sich über das gesicherte Netto-Einkommen nach Abzug der lebensnotwendigen Kosten. Das Problem: Selbständige haben keine gesicherten Einnahmen. Sie können den Bonitätscheck deshalb nicht auf die klassische Weise bestehen. Viele Geldhäuser verzichten deshalb lieber ganz darauf, ihnen ein Darlehen zu geben.

Die Lösung des Problems

Natürlich trifft dies nicht auf alle Banken zu. Zum einen gibt es einfach zu viele Selbständige, weshalb sie als Kundengruppe nicht komplett ausgeklammert werden können. Zum anderen haben diese einen großen Kreditbedarf und erweisen sich zumeist als zuverlässige Rückzahler. Einige Geldhäuser bieten deshalb doch Darlehen für Selbständige und verlangen als Nachweis über die Bonität entweder die letzte Einkommenssteuererklärung oder aber die sogenannte betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA), die Auskunft über die aktuelle Kapitalsituation des Betriebs gibt. Oft werden auch beide Dokumente angefordert. Manche Banken eröffnen auch die Möglichkeit zu einem Kredit für Selbständige über eine Risikoverteilung: Statt nur einer Person stellen zwei Menschen (zum Beispiel Eheleute) den Antrag gemeinsam oder ein Bürge wird zur Darlehensvergabe hinzugezogen.

Angebote vergleichen und die besten Konditionen finden

Gerade bei einem Kredit für Selbständige ist es in jedem Fall sinnvoll, die unterschiedlichen Angebote miteinander zu vergleichen, denn einige Banken lassen sich ihre Bereitschaft, ein solches Darlehen zu vergeben, teuer bezahlen. Aber dies ist bei längst nicht allen Geldhäusern der Fall. Personen, welche deshalb die einzelnen Angebote sorgfältig vergleichen, können aus diesem Grund viel Geld sparen, wohingegen Personen, die diese Möglichkeit nicht wahrnehmen, Gefahr laufen, viel Geld zu verlieren.
Kreditvergleich
Ein passender Kreditrechner unterstützt bei diesem Vergleich. Beachtet werden muss, dass dieser Selbständige als Darlehensempfänger zulässt und über die genauen Bedingungen für einen solchen Kredit informiert. Ansonsten funktioniert das Programm wie alle vergleichbaren Angebote: Die besten Angebote stehen oben in der Liste, die schlechtesten unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.