Die Schufa ist keine Behörde, vielmehr als Aktiengesellschaft organisiert und gehört Banken, Sparkassen, Versandhandels- und Telekommunikationsunternehmen.

Die Schufa speichert nach eigenen Angaben 440 Millionen Informationen zu 65 Millionen Bürgern. 90 Prozent dieser Informationen sollen positiven Inhalts sein. Sie selbst können täglich mit ihr in Berührung kommen, oft ohne dass Sie etwas davon ahnen. Weiterlesen