Girokonto auf Guthabenbasis ohne Schufa

Die Zahl der Verbraucher mit negativen Schufaeinträgen nimmt ständig zu. Oft handelt es sich dabei um einzelne unbeglichene Forderungen, aber auch Privatinsolvenzen und Eidesstattliche Versicherungen betreffen eine zunehmende Zahl privater Haushalte. Wer mit solchen Problemen zu kämpfen hat, ist bei Banken im Allgemeinen kein gern gesehener Kunde. Dennoch ist ein Girokonto nahezu unverzichtbar. Ohne Girokonto kann kaum eine Wohnung gemietet werden, auch ein Arbeitsplatz rückt in weite Ferne. Weiterlesen