Kürzel zur Speicherung Merkmale in der SCHUFA

Jeder Bürger hat das Recht und die Möglichkeit, seine Schufa einzusehen. Damit sind die personenbezogenen Eintragungen gemeint, die in der Datenbank der Schufa als einer bundesweiten Wirtschaftsauskunftei eingetragen sind. Dabei handelt es sich einerseits um Informationen, die der Schufa von ihren Geschäftspartnern zum Eintrag gemeldet werden. Andererseits recherchiert die Schufa selbst nach Informationen, die öffentlich zugänglich sind. Weiterlesen

Negativer Schufa Eintrag, wie lange dauert die Löschung?

Die Schufa ist eine Auskunftei in Deutschland, die sich auf das Speichern und die Weitergabe von wirtschaftlichen Daten der deutschen Verbraucher spezialisiert hat. Die Daten erhält die Schufa zum einen von ihren Vertragspartnern und zum anderen aus öffentlichen Verzeichnissen und öffentlichen Bekanntmachungen. Weiterlesen

Einträge aus der Schufa entfernen

Für die Banken ist die Schufa eine wichtige Institution, denn sie gibt Auskünfte über vorhandene Kredite und kann gleichzeitig informieren, ob eventuell finanzielle Probleme vorhanden sind. Neben den Banken nutzen auch andere Unternehmen, die Kredite vergeben oder Kreditlinien einrichten, die Schufa-Daten, um die Bonität ihrer Kunden bewerten zu können. Weiterlesen