Die Zahl der Menschen mit einem negativen Eintrag bei der Schufa steigt seit Jahren an

Die Zahl der Menschen mit einem negativen Eintrag bei der Schufa steigt seit Jahren an. Solchen Personen ist in der Regel über einen längeren Zeitraum hinweg die Teilnahme am normalen wirtschaftlichen Leben verbaut: Sie erhalten bei den meisten Banken keine Kredite.
Dies gilt darüber hinaus auch noch über eine Dauer von bis zu drei Kalenderjahren, nachdem die Schulden getilgt wurden und kommt damit faktisch einer Art von Vorstrafe gleich.
Verbraucherkredite ohne Schufa sind hier die naheliegende Lösung. Weiterlesen