Wer bekommt ein Darlehen ohne Schufa Auskunft?

Immer mehr Menschen in Deutschland haben eine negative Bonität, also einen Eintrag bei der Schufa. Dies bedeutet zunächst, dass solche Personen in der Regel bei einer hiesigen Bank keinen Kredit bekommen. Dennoch gibt es Ausnahmen.

Eine negative Bonität bei der Schufa bedeutet zunächst, dass die Bank, sofern sie davon erfährt, davon ausgeht, dass der Kunde oder die Kundin mit hoher Wahrscheinlichkeit das Darlehen nicht wird tilgen können, da sich in der Vergangenheit Ähnliches zugetragen hat: An die Schufa wird von Kreditgebern gemeldet, wenn ein Kunde oder eine Kundin in massiven Verzug bei der Schuldentilgung geraten ist. Auch nach Bezahlung dieser Schuld wird der Eintrag über einen längeren Zeitraum hinweg gespeichert.

Ändern kann sich dies, wenn der Kunde oder die Kundin über eine Sicherheit verfügt: Wenn eine Person etwa Grundbesitz geerbt hat, dessen Wert in der Regel die Höhe der gewünschten Kreditsumme übersteigt, so verzichtet die vergebende Bank in der Regel auf eine Schufa Auskunft und nimmt die Immobilie über eine Hypothek als Sicherheit. Ähnliches gilt auch, wenn die Person etwa mit wertvollem Schmuck oder Antiquitäten vorstellig wird. Solche Gegenstände werden von einem Prüfer auf ihren Wert hin taxiert und ebenfalls an Stelle einer Überprüfung bei der Schufa akzeptiert.

Eine andere Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten ist es, wenn man einen Bürgen hat. Da der Bürge für den Fall einsteht, dass der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, verzichtet die Bank auch hier auf eine Überprüfung der Bonität des Kreditnehmers oder der Kreditnehmerin. Letztlich muss der Bürge, dessen Bonität sehr wohl überprüft wird, mit seinem Vermögen für den Fall des Zahlungsausfalls einstehen.
Innerhalb von Familien sind Bürgschaften keine Seltenheit, so dass viele Menschen in Zusammenhang mit Erbschaften oder einer intakten Familie in den Genuss eines Darlehens ohne Schufa Auskunft kommen können.

Für andere Menschen, die weder über Sachwerte oder Bürgen verfügen, bietet sich die Möglichkeit, die Dienste einer online Bank in Anspruch zu nehmen. Solche Banken haben ihren Sitz meist im Ausland und sind daher bei der Kreditvergabe nicht den strengen deutschen Regeln unterworfen. Auch deutsche Kreditinstitute haben längst auf diesen Umstand reagiert. Sie unterhalten nun häufig Tochtergesellschaften, die ebenfalls im Ausland firmieren und können so Kunden, die sie selbst als Kreditnehmer ablehnen müssen, dennoch ein Darlehen gewähren.

Im Grunde bekommt heute beinahe jeder Mensch, der dies möchte, ein wenn auch in der Regel überschaubares Darlehen ohne Schufa Auskunft, ohne einen privaten Geldverleiher in Anspruch nehmen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.